Zurück zur Startseite

Im Oktober 2015 erfuhr die Öffentlichkeit, dass die gabb Burbach in finanzielle Schwierigkeiten geraten sei und deshalb zwei Projekte zum Jahresende schließen würde. Das sind zum einen die Arbeitslosenberatung und zum anderen der beliebte GebrauchtBauMarkt, der erst vor vier Jahren als neues Projekt der gabb Burbach, der Gemeinnützigen Gesellschaft für Arbeitslosenberatung und Beschäftigung Burbach mbh, eröffnet worden war. Innerhalb von nur zwei Tagen folgten zehn Mandatsträger und Vorstandsmitglieder der Einladung der Vorsitzenden des Ortsverbandes Burbach-Altenkessel und besuchten den Markt und seine Mitarbeiter. Mit unserem Besuch vor Ort wollten wir unsere Solidarität bekunden und uns näher über die Situation informieren. Unser Besuch war mehr als willkommen!

Der GebrauchtBauMarkt (GBM) ist ein einzigartiges Projekt im ganzen süddeutschen Raum, in dem Angebote von Qualifizierung und Beschäftigung mit den Themen Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Recycling verbunden werden. Durch die Wiederverwendung möglichst vieler gut erhaltener, gebrauchter Bauteile werden nicht nur Umwelt und Ressourcen geschont, sondern er ermöglicht es auch Menschen mit geringen Einkommen, sich die kostengünstigeren Materialien kaufen zu können. Außerdem bietet der GBM 60 Langzeitarbeitslosen in Arbeitsgelegenheits-Maßnahmen, die ausschließlich aus Burbach oder dem Saarbrücker Westen kommen, eine sinnvolle Beschäftigung. Des Weiteren konnte dort das IHK-Zertifikat „Fachkraft für Bauteile-Wiederverwendung“ erworben werden. Die Nachfrage nach diesen „Jobs“ ist riesengroß. Die Kundschaft kommt von weit her, nicht nur aus dem ganzen Saarland, sondern auch aus Rheinland-Pfalz und dem süddeutschen Raum. Der „Baumarkt anderer Art“ hat mit seinem besonderen Angebot mit zu einem Imagewechsel des Stadtteils Burbach beigetragen. Wir kämpfen dafür, dass dieses Angebot erhalten bleibt und auf sichere finanzielle Füße gestellt wird!

Zur Delegation gehörten MdL Dagmar Ensch-Engel und Reinhold Engel; Jürgen Trenz, Mike Botzet, Dagmar Trenz (Regionalverband Saarbrücken); Patricia Schumann (Stadtrat Saarbrücken), Manfred Meinerzag, Peter Buwen (Kreisvorstand Saarbrücken); Manfred Klasen (Bezirksrat West) und Jens Jacobi (Bezirksrat Mitte)

Fotos: DIE LINKE. Burbach/R. Engel, Bericht: Dagmar Trenz

Delegation der LINKEN besuchte gefährdeten GebrauchtBauMarkt der gabb Burbach