Zurück zur Startseite

Bei der Exkursion der LAG Brauereikultur tauchten die Teilnehmer am 28. März 2015 im Museum für Saarländische Brauereikultur in Eppelborn in vergangene Tage ein. Was der begeisterte Sammler Frank Casciani dort in der Heusweilerstraße 49, 66571 Eppelborn, mit viel Enthusiasmus und eigenen Mitteln aufgebaut hat, kann man nur schwerlich in Worte fassen.

Man läuft das erste Mal durch die Vitrinenreihen und weiß gar nicht wo man denn zuerst hinschauen soll. Man läuft das zweite, dritte, vierte Mal durch und entdeckt Dinge, die man vorher in der schieren Masse an Exponaten gar nicht wahrgenommen hat. Zur Stärkung setzt man sich in den kleinen, aber gemütlichen Ausschankbereich, der natürlich auch stilecht gestaltet ist und trinkt sein Bier aus einem Glas seiner Wahl: Neunkircher Schloss, Walsheim, Becker, … da kommen bei den Anwesenden so manche nostalgischen Gefühle hoch. Und natürlich nimmt sich Frank Casciani Zeit um mit seinen Gästen zu sprechen. Er erzählt von der Aufbauarbeit, den vielen Unterstützern, manchen Steinen, die auf dem Weg lagen, erzählt von neuen, fantastischen Umsetzungsideen. Es macht einfach Spaß mit ihm zu plaudern oder einfach nur zuzuhören. Auch ernste Themen der Vergangenheit, wie das Ende der Walsheim und die bedenkliche Übernahme der Donner-Bräu während der NAZI-Zeit, die Straßenneubenennung nach Else Schmidt-Klett uem. wurden diskutiert.

Den Abschluss bildete dann die Führung durch Frank Casciani - und ob man es glaubt oder nicht, schon wieder entdeckte man Neues. „Bei über 2.800 Exponaten ohne die Bierdeckel, Urkunden, Textilien, kein Wunder“ gab Frank Casciani mit einem Schmunzeln zu bedenken. Von MdB Thomas Lutze gab es ein Becker Glas, von Phelan Andreas Neumann ein Buch und von den anwesenden Teilnehmern nochmal ein mit ihren Unterschriften versehenes Becker-Lunch-Bier-Glas als kleines Dankeschön.

Fazit der LAG-Teilnehmer über die Vorab-Exkursion in das Museum: es war einfach herrlich und faszinierend. Wiederholungsgefahr ist nicht nur latent gegeben! So haben wir mit Frank Casciani ausgemacht, dass die LAG ihre bald stattfindende Mitgliederversammlung in seinen Räumlichkeiten durchführen wird.

Mehr Informationen zu dem Museum findet man online unter brauereikultur-museum.saarland. (ph)

Exkursion der LAG Brauereikultur: Was für ein Nachmittag!