Zurück zur Startseite

Die Saarbrücker Linken hatten zu einem unterhaltsamen Kulturabend ins VHS_Center am Saarbrücker Schloss eingeladen. Kreisvorsitzender Dr. Willi Edelbluth konnte unter den 150 Gästen auch den Bundestagsabgeordneten Thomas Lutze und viele Mitglieder aus Landes- und Kreisvorstand begrüßen. Er dankte dabei den vielen WahlhelferInnen für ihr großartiges Engagement. Der Spitzenkandidat für den Regionalverband Jürgen Trenz freute sich, dass man mit Alice Hoffmann und Peter Ruppel zwei Hochkaräter der Kulturszene gewinnen konnte. Während Alice Hoffmann die Gäste als Kultfigur Vanessa Backes zu Begeisterungsstürmen hinriss, konnte Peter Ruppel mit saarländischem Mundartrock völlig überzeugen. Trenz stellte mit Sigurd Gilcher für das Umland und Mike Botzet für Saarbrücken die jeweiligen Spitzenkandidaten vor. Mit Dagmar Trenz stelle man bisher auch eine Beigeordnete für die Linke im Regionalverband. Thomas Lutze sprach schließlich zu wichtigen saarländischen- und bundespolitischen Themen.

Die Spitzenkandidatin für den Saarbrücker Stadtrat Claudia Kohde-Kilch stand anschließend mit vielen anderen Kandidatinnen- und Kandidaten für Gespräche rund um die Kommunalwahl zur Verfügung.

Kabarettabend mit Alice Hoffmann „Vanessa Backes – Jetzt grad se läds“