Zurück zur Startseite

Veranstaltung zur Euro/Bankenkrise mit Dr. Wolfgang Hetzer

Der Ortsverband Friedrichsthal der Partei DIE LINKE lud gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Thomas Lutze zu einem spannenden und hochaktuellen Thema in den historischen Bildstocker Rechtsschutzsaal ein. Am Donnerstag, 24.4. 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) stellte Dr. jur. Wolfgang Hetzer sein neues Buch „Die Euro Party ist vorbei – Wer bezahlt die Rechnung“ vor. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung mit kritischen Liedern und Texten von Andreas Tomasini.

Der Autor Wolfgang Hetzer, promovierter Rechts- und Staatswissenschaftler, war von 2002 bis 2013 Abteilungsleiter im Europäischen Amt für Betrugsbekämpfung. Zuvor war er Referatsleiter im Bundeskanzleramt und zuständig für die Aufsicht über den BND in den Bereichen organisierte Kriminalität, Geldwäsche, Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen sowie strategische Überwachung der Telekommunikation. Von Hetzer sind u.a. die Bücher Finanzmafia und Finanzkrieg erschienen.

 

Fotos: Adrian Scheuer

Friedrichsthal: Veranstaltung zur Banken/Euro-Krise