Zurück zur Startseite
24. November 2018 Kreisarbeitsgemeinschaft, Kreisverband

Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

„Der 25. November ist der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Für die Kreisarbeitsgemeinschaft Frauen und den Kreisvorstand der Saarlouiser Linken ein guter Grund einen Aktions- und Infostand am 24. November auf dem Großen Markt in Saarlouis zu unterhalten. Denn Gewalt gegen Frauen findet in vielerlei Ausprägung eigentlich jeden Tag und überall statt. Auch direkt mitten unter uns. Für uns galt es auf den morgigen Tag und seine wichtige Bedeutung hinzuweisen, für das Thema zu sensibilisieren. Denn Gewalt gegen Frauen bleibt immer noch viel zu häufig unbemerkt, wird schlicht ignoriert oder einfach akzeptiert. Hier gilt es klare Zeichen zu setzen. Es gilt hin- und nicht wegzusehen.“, so Andreas Neumann, Kreisvorsitzender DIE LINKE. Saarlouis.

„Wir schließen uns als Kreisverband dem Aufruf unserer Kreisarbeitsgemeinschaft Frauen, den die Sprecherin Rosi Grewenig so schön zusammenfassend formulierte, vollumfänglich an: Gegen Sexismus. Gegen Gewalt. Für Gleichberechtigung. An jedem Tag. Und es hat alle Aktiven vor Ort gefreut, dass in zwei Stunden rund 250-300 Flyer verteilt werden konnten und es zu vielen guten Gesprächen mit Passanten kam.“