Zurück zur Startseite

Presseerklärungen aus dem Landesverband

17. September 2014

Landeshauptstadt Saarbrücken: Rot-Rot-Grün einigt sich auf Koalitionsvertrag

Die Saarbrücker Rathausparteien SPD, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben ihre Gespräche zur Weiterführung ihres politischen Bündnisses abgeschlossen und eine Koalition vereinbart. Wie die Fraktionsvorsitzenden der drei... mehr

 
16. September 2014

CDU formuliert kommunalpolitische Bankrotterklärung - "Reform" unverantwortlich, unsozial und verfassungsrechtlich bedenklich

Als eine „kommunalpolitische Bankrotterklärung“ hat DIE LINKE. im Regionalverband Saarbrücken die so genannten Kommunalreformen der CDU im Landtag bezeichnet. „Wer die Genehmigung von Haushalten vom Wohlverhalten der Kommunen im... mehr

 
13. September 2014

Thomas Lutze (MdB): Aberwitziger und realitätsfremder ICE-Vorschlag

Anlässlich der Forderungen der CDU-Politikerinnen Kramp-Karrenbauer und Kuhn-Theis eine ICE-Verbindung von Luxemburg über Metz und Saarbrücken nach Mannheim anbieten zu wollen, erklärt der saarländische Bundestagsabgeordnete... mehr

 

Pressemitteilungen unserer Landtagsfraktion

Die Landesregierung hat bei der heutigen Sitzung des Justizausschusses über den Stand der...
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Linksfraktion im Saarländischen Landtag haben am...
Die Beschäftigten im Gesundheits- und Pflegebereich im Saarland arbeiten verstärkt zu niedrigen...

Willkommen bei den LINKEN an der Saar

Schön, dass Sie unsere Internetseite gefunden haben. Mit diesem Angebot wollen wir über unsere Politik informieren und auf unserer aktuellen Aktionen und Veranstaltungen hinweisen. Als Partei DIE LINKE stehen gerade eine armutsfreie Sozialpolitik, faire Einkommen und ein solidarisches Miteinander im Mittelpunkt unserer Arbeit. Vielleicht haben Sie ja Lust, einmal ganz real bei uns vorbeizuschauen - Herzlich willkommen...

Landeshauptstadt Saarbrücken: Rot-Rot-Grün einigt sich auf Koalitionsvertrag

Die Saarbrücker Rathausparteien SPD, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben ihre Gespräche zur Weiterführung ihres politischen Bündnisses abgeschlossen und eine Koalition vereinbart. Wie die Fraktionsvorsitzenden der drei Parteien Peter Bauer (SPD), Claudia Kohde-Kilsch (DIE LINKE) sowie Timo Lehberger und Claudia Willger (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) mitteilen, wurde eine Einigung über die inhaltliche Zielsetzung der Koalition erzielt. „Wir haben in den vergangenen Wochen intensiv an unserem Koalitionsvertrag gearbeitet und sind zu einem guten Ergebnis gekommen. Wir möchten die vertrauensvolle und erfolgreiche rot-rot-grüne Zusammenarbeit der letzten Legislaturperiode fortsetzen. (...) HIER WEITERLESEN

Podiumsdiskussion: Pro und Kontra Freihandelsabkommen TTIP

Seit Monaten wird kontrovers über ein Abkommen gesprochen, was eigentlich noch geheim ist. Mit der Podiumsdiskussion sollen Befürworter und Kritiker ihre Positionen darstellen und im zweiten Teil der moderierten Veranstaltung auf Fragen und Anregungen aus dem Publikum Stellen nehmen können. Es diskutieren: Oliver Luksic (FDP), Martin Busche (attac), Oliver Groll (IHK) und Thomas Lutze (DIE LINKE).

Die Veranstaltung des Kreisverbandes Neunkirchen findet statt am 26. September 2014 in der Stummsche Reithalle am Neunkircher Hüttenarial. Beginn ist 18:30 Uhr.

Aufruf zur Demo CATTENOM NON MERCI in Metz

Nach zahlreichen Pannen und Zwischenfällen im AKW Cattenom rufen das Internationale Aktionsbündnis gegen Cattenom (IAC) und Sortons Du Nucléaire Moselle auch in diesem Jahr wieder zur Demo „CATTENOM NON MERCI“ auf. Der Demozug sammelt sich am Samstag, dem 27. September 2014 ab 14 Uhr in Metz auf dem Place St. Louis und zieht nach einer Eröffnungskundgebung durch die Metzer Innenstadt. Es wird je eine Rede aus Frankreich, Luxemburg und Deutschland geben sowie ein Rahmenprogramm mit Musik und großer Bühne.

Vortragsveranstaltung: Man muss auch Nein sagen können - mit Dietmar Bartsch

Am 30. September ist der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag zu Gast im Saarland. Neben mehreren Besuchs- und Gesprächsterminen gastiert Bartsch am Abend zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung in Saarlouis (Bahnhof-Hotel). Beginn der öffentlichen Veranstaltung ist 18:30 Uhr.